Zu meiner Person

image3

Dr. sc. mus. Sylvia Kunkel

Psychotherapie (HP), Lehrmusiktherapeutin (DmtG)

Dipl.-Musiktherapeutin, Dipl.-Musikpädagogin

Ich liebe und mache Musik, so lange ich denken kann! Schon früh habe ich erlebt, wie heilsam und stärkend das Musizieren ist, wie viel Freude es bereitet, aber auch, wie befreiend oder auch tröstend es sein kann, sich musikalisch auszudrücken. Um diese Erfahrungen weiter geben zu können, studierte ich zunächst Musikpädagogik und ermöglichte mir dann mit dem Musiktherapiestudium meinen Traumberuf!

Seit 1993 arbeite ich nun als Musiktherapeutin an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Universitätsklinikums Münster, wo ich die tiefenpsychologisch fundierte Musiktherapie ins Gesamtbehandlungskonzept integriert und eigenständig musiktherapeutische Behandlungselemente entwickelt habe. Durch die langjährige eigenverantwortliche musiktherapeutische Behandlung von Patienten aller zur Klinik gehörenden Bereiche konnte ich wertvolle Erfahrungen in der therapeutischen Begleitung von Menschen in schweren seelischen Krisen sammeln.

Darüber hinaus war ich neunzehn Jahre als Dozentin im Masterstudiengang „Klinische Musiktherapie“ an der WWU Münster tätig, wo ich u. a. die Fächer “Klinische Entwicklungspsychologie”, “Musiktherapie in der Psychiatrie” und “Musiktherapeutische Improvisation” unterrichtete. Weitere Erfahrungen als Dozentin und Referentin konnte ich z. B.  im Weiterbildungsstudiengang “Musiktherapeutische Schmerzbehandlung” an der Hochschule Magdeburg-Stendal sowie bei der Tagung “Musik und Medizin” in Bad Ems  sammeln .

 Neben meiner Tätigkeit als Musiktherapeutin bin ich mit nach wie vor großer Freude als Musikpädagogin tätig: Seit 1993 unterrichte ich an der Musikschule Havixbeck das Fach Klavier und seit 2003 leite ich den Chor “La musica” Bösensell.

Seit vielen Jahren bin ich zertifiziertes Mitglied der Deutschen Musiktherapeutischen Gesellschaft (DMTG) und engagiere mich als Reginalvertreterin der DMTG NRW auf unterschiedliche Art und Weise für die Belange der Musiktherapie.

Als in unterschiedlichen Zusammenhängen wissenschaftlich forschende Musiktherapeutin bin ich stets bemüht, aktuelle Forschungsergebnisse in meine Arbeit zu integrieren und meinen PatientInnen zur Verfügung zu stellen.